Windows Firewall in Service Pack 3 für XP

Diverse Virenscanner / Firewall Lösungen erlauben es nicht, dass die Firewall von XP mitläuft. Über die Dienstesteuerung kann die Firewall einfach deaktiviert werden. Vor einer Woche erschien die Finale Version von Service Pack 3 für Windows XP. Dieses Service Pack bringt zwar diverse updates für XP, welche Lücken im Betriebssystem schliessen, jedoch auch einige unangenehme Nebenwirkungen.
So wird zum Beispiel die Windows Firewall automatisch aktiviert, wenn das Service Pack installiert wurde. Diese lässt sich zwar problemlos deaktivieren, jedoch wird nirgends darauf hingewiesen, das die Firewall wieder aktiv ist. Sollte es also zu Problemen mit Virenscanner oder Third Party Firewalls kommen, so kann es durchaus sein, dass die Windows Firewall dazwischen funkt.

Leave a Reply