Day 99, Rotorua Canopy Tours

Nachdem ich mich in Turangi einquartiert hatte habe ich mir für den nächsten Tag eine Canopy Tour in Rotorua gebucht. Ziplining zur Abwechslung kann nicht schaden. Die Tour dauert rund 3 Stunden und macht Spass. Einziges Problem man kann nichts selber machen. Alles wird von den Guides gemacht. vom anschnallen der Ausrüstung über das einklinken in die Zipline zur Sicherung auf den Platformen. Nicht wie zuhause wo man nach einem kurzen Briefing selber losziehen kann. Aber anyway. Die 220m und 170m langen Ziplines sowie die vielen kurzen haben richtig Spass gemacht. Zudem wurde man noch über das Projekt zur Rettung der lokalen Tierwelt informiert das in dem Wald aufgebaut wurde. Ein Teil des Eintrittspreises fliesst denn auch in dieses Projekt, was als Pilot für viele Wälder in Neuseeland gilt. Super Nachmittag mit viel Action im Wald. Continue reading Day 99, Rotorua Canopy Tours

Day 70 – New Zealand

Von Tahiti nach Neuseeland in einem unspäktakulären Flug. Als erstes Auto fassen und ab in den Norden. Dank vieler guter Infos von Freunden habe ich mich dann direkt nach einem BBH Hostel umgeschaut. Auf dem weg nach Norden musste ich feststellen das ich doch etwas müder war als angenommen und auch das die ganzen Hostels im Norden schon ausgebucht waren. Ich habe mich dann entschieden in Paihia ein Hostel aufzusuchen. Guter Entscheid. Denn es gab ein super leckeres Restaurant und auch das Hostel war Top.
Continue reading Day 70 – New Zealand