Day 103-104, Hahei Beach

Die nächsten Tage habe ich in Hahei Beach und Umgebung verbracht. Wunderschöner Strand mit einem heftigen Shorebreak. Mit surfen war da leider nichts zu machen. Aber etwas in den Wellen rumplanschen war auch ganz OK. Und weil man es gemacht haben musste habe ich mich dann auch noch auf die heissen Quellen am Hot Water Beach gesetzt. Man buddelt ein Loch im Sand und sitzt im Wasser mit wahrscheinlich rund 50 Grad. Alle anderen haben sich dann mit Schaufeln und allem ein Loch gebuddelt. Ich habe die Wellen genutzt und mir innert kürzester Zeit ein richtig Tiefes Loch gebuddelt. Das Wasser darin war dann sehr warm und dank der nächsten Welle wars dann recht angenehm. Die Heissen Quellen sind nur während der zwei Stunden vor und nach Low Tide zugänglich. Daher waren dann auch fast 100 Leute vor Ort. Das war dann recht nervig und ich hab mich kurz darauf wieder vom Acker gemacht. Die Lodge war aber super und direkt neben dem Pour House gelegen. Super leckere Local Beers von der Coromandel Brewing Company. Die Brauerei war im Raum nebenan und somit ging das bier nicht aus 🙂 gute zwei Tage mit coolen Leuten.

image

image

image

image

Leave a Reply