iPhone OS 3.0 erscheint diesen Sommer!

Apple hat heute auf einer Software-Veranstaltung erste Infos zum iPhone OS 3.0 veröffentlicht. Dieses soll nach Angaben von Apple noch im Sommer 2009 erscheinen und für Besitzer des iPhones gratis sein. Eines der meistvermissten Features des iPhone wird mit iPhone OS 3.0 nachgereicht. Das iPhone lernt MMS kennen und reicht endlich die lange vermisste Copy & Paste Funktion nach. Zudem gibts massig neue API’s für Entwickler (1000 Stück) und die Möglichkeit SMS weiterzuleiten was bis jetzt noch nicht möglich war.
Einen genauen Termin für den Release gibts noch nicht. Ab heute können jedoch iPhone-Dev-Program-Member bereits eine Beta von iPhone OS 3.0 herunterladen.
Eine Aufzeichnung der Konferenz gibts auf Apples iPhone Preview Site.
Ein Log der Konferenz findet man auf den Seiten von fscklog.com.
Zum SDK für iPhone OS 3.0 gelangt man unter diesem Link.
engadget hat einen ausführlichen bebildertes Log der Konferenz im Angebot.

iTunes 8.1 released – iTunes DJ

Heute wurde iTunes 8.1 veröffentlicht. Die wohl grösste neuerung betrifft eine neue Funktion namens iTunes DJ Sie ersetzt eigentlich die bestehende Party Jukebox Funktion. Wo bei der Jukebox eine Reihe von Tracks nacheinander abgespielt werden, kann mit der DJ Funktion nun jeder iPhone / iPod Touch Besitzer im WLAN der mit der Library verbunden ist mitbestimmen was als nächstes läuft. Wie das geht? Ganz einfach über die kostelose Remote App auf dem iPhone / iPod Touch kann für einen Track in der Liste gevotet werden. Der Track mit den meisten Stimmen wird als nächstes gespielt. Dies eröffnet diversen Clubs die bereits jetzt iTunes Partys veranstaltet haben ganz neue Möglichkeiten. Durch iTunes 8.1 können die Besucher direkten Einfluss auf die gespielten Tracks nehmen. Früher konnte jeder seinen iPod mitbringen und ein DJ spielt dann die einzelnen Tracks ab. Neu muss der Betreiber eine einzige iTunes Library erstellen und jeder besucher kann über ein WLAN mitbestimmen was gespielt wird. Echt spassige Sache das ganze. Jeder der am WLAN hängt kann zum einen aus den einzelnen Widergabelisten und zum anderen aus einer Liste der Interpreten oder der Titel eine Wahl treffen. Will man nun einen ähnlichen Track hören, so bietet Genius diese Titel in Remote an und man kann die einzelnen Tracks so auswählen.
iTunes 8.1 verbindet zum ersten mal alle Features von iTunes in einer Funktion und bietet diese umfangreich für iPhone und iPod Touch an. Grossartige Idee und extrem einfach zu Handhaben. Super Job meine Herren! Für Screenshots und einen Clip bitte auf weiterlesen.
Continue reading iTunes 8.1 released – iTunes DJ

iPhone Firmware 2.2.1 released

Die neue Firmware fürs iPhone ist da. Version 2.2.1 wurde veröffentlicht. 246.4 MB schwer ist die neue Firmware. Die Stabilität von Safari soll verbessert worden sein. Ebenfalls soll ein Bug im Camera Roll behoben worden sein. Zudem enthält die neue Firmware Hinweise auf das nächste iPhone, welches anscheinend noch im 2009 in den Handel kommen soll.

iPhone App: iShoot

Heute gibts mal wieder ein kleines Game fürs iPhone! iShoot ist ein Tank Game wie man es von diversen Systemen kennt. Es geht darum möglichst alle anderen Tanks zu zerstören ohne selber zuerst besiegt zu werden. Am Anfang eines Levels kann man sich verschiedene Waffen kaufen, welche unterschiedlich starke Wirkungen haben. Wer dann am schnellsten die richtigen Waffen findet und die Gegner auch noch trifft, hat gewonnen. das Game hat diverse Landschaften die man plattmachen kann, so zum Beispiel Berge, Dünen, Hügel Wiesen oder auch verscheidene Gebäude.

Insgesamt ein ganz lustiges Game mit dem man sich gut unterhalten kann.

Die Lite Version gibts Gratis, für die Vollversion sind CHF 3.30 fällig.

Die Applikation bei: iShoot

Youtube App auf dem iPhone

Ich habe eben die Ursache für ein interessantes Problem meines iPhones gefunden wenn ich in der Youtube App einen Clip betrachte, blockiert mir nach dem beenden des Clips ein Bereich auf dem Touchscreen! Ich kann nach dem schließen der App die letzte Zeile meiner Apps auf dem Home Screen nicht mehr starten. Das ganze ist recht nervig vor allem da es auch im Telefon gewisse Tasten blockiert. Ich hatte dieses Problem bereits einmal, konnte es jedoch mit dem Firmware Update auf 2.1 beheben. Heute nun entdecke ich das nach dem öffnen der Youtube App das Problem wieder existierte. Zum beheben habe ich die App erneut gestartet und einen Clip betrachtet. Der Lautstärkeregler ließ sich wie beim letzten mal nicht mehr verschieben. Der Clip hat dann etwas geflackert und wechselte andauernd zwischen Normal und Fullscreen. Als ich die App dann verlassen hatte funktionierte der Screen wieder wie es sein sollte!

iPhone App: iFooty

Auf der Suche nach einer App mit welcher man die Spiele der. Champions League im Live Ticker mitverfolgen kann, bin ich auf die App iFooty gestossen, welche dieses Feature für alle Clubs von der Insel erlaubt. So lassen sich zum Beispiel alle Spiele von Liverpool im Live Ticker verfolgen, Tabellen der verschiedenen Ligen abrufen oder zu jedem Verein Spielberichte oder News abfragen. Eine hervorragende App, die einen immer die aktuellsten News aus der Welt des runden Leders versorgt. Die App ist gratis und kann wie immer im App Store bezogen werden.







Die App bei iFooty

iPhone Firmware 2.1 Released

Die Firmware 2.1 fürs iPhone wurde vor wenigen Stunden veröffentlicht und kann wie gehabt über iTunes aufs iPhone installiert werden. Alle Infos und neuen Features zur neuen Firmware findet man auf der US Apple Seite. Die deutsche Seite wurde noch nicht angepasst. Zu den grössten Neuerungen schreibt Apple:
Update includes: * Decrease in call set-up failures and dropped calls * Significantly better battery life for most users * Dramatically reduced time to backup to iTunes * Improved email reliability, notably fetching email from POP and Exchange accounts * Faster installation of 3rd party applications * Fixed bugs causing hangs and crashes for users with lots of third party applications * Improved performance in text messaging * Faster loading and searching of contacts * Improved accuracy of the 3G signal strength display * Repeat alert up to two additional times for incoming text messages * Option to wipe data after ten failed passcode attempts * Genius playlist creation
Alle weiteren Infos findet man unter diesem Link. Einige Der Features tönen auf jeden Fall sehr gut und machen Lust auf mehr. Zurzeit läuft mein Download noch 237 MB schwer ist die neue Firmware. 17:12 Dowload abgeschlossen 17:12 Software extrahieren 17:13 Fehler! iTunes kann die Firmware nicht auf mein iPhone schrieben. Da bleibt mir dann wohl wieder nur ein Totalreset. Ist doch nicht normal. Bis jetzt habe ich mein iPhone sicher schon 5 mal komplett zurückgesetzt. Das sind jedes mal ca. 4h. Mal schauen was jetzt geht. UPDATE: 17:35 Restore hat direkt 2.1 aufgespielt und siehe da kein Fehler mehr. Zur Zeit läuft der Sync. Danach werde ich dann sehen ob sich die Probleme die ich hier hatte auch gelöst haben oder ob sich nichts geändert hat. UPDATE2: Seit Firmware 2.1 sind sämtliche Probleme die mein iPhone bereitet hat Vergangenheit. Das Display reagiert wieder wie gewohnt. Zudem hält der Akku länger und der Backup beim Synchronisieren ist auch massiv schneller als bis anhin. Das Update auf die neue Firmware lohnt sich also in jedem Fall.

iPhone App: Rooms

So ich habe mal wieder eine neue Applikation für mein iPhone gefunden. Es handelt sich bei der App um einen IRC Chat Client. Damit kann man auf diverse IRC Netzwerke zugreifen. Zum Beispiel auf das weit verbreitete Quakenet. Die Einstellungen sind absolut einfach und schnell konfiguriert. Ob sich mit der App auch Bouncer nutzen lassen, bleibt noch abzuklären, sollte aber auch möglich sein. Die App gibt's wie immer im App Store! Leider ist das Tool nicht Gratis sondern kostet am Ende CHF 1.10. Also fast nichts.



App Store Link: Hier

iPhone Firmware 2.0.2 released

Seit gestern Abend ist die Firmware 2.0.2 fürs iPhone zum Download verfügbar. 248 MB schwer ist die neue Firmware. Die Änderungen sind wie bereits bei der letzten Firmware nicht wirklich offen kommuniziert worden. Es wird wohl noch einige Tage dauern bis diesbezüglich weitere Infos den Weg ins Netz finden. Die Installation lässt sich wieder wie üblich in zwei Phasen durchfüren, entweder direkt laden und installieren oder aber Download und späteres Installieren. In diesem Moment ist der Download abgeschlossen und die Installation beginnt. 22:26 -> Das iPhone bereitet die Installation vor. Noch scheint alles zu laufen. 22:26 -> Aktualisierung läuft. 22:27 -> Boot Screen auf dem iPhone. Das Update läuft anscheinend. 22:29 -> iTunes prüft die iPhone Software. 22:30 -> iPhone Firmware aktualisieren. 22:35 -> iPhone wurde Aktualisiert und startet neu 22:35 -> iPhone back Online 10 Min zum Updaten. Super Zeit würde ich fast behaupten. Jetzt muss die Firmware nur noch stabil laufen und ich bin total happy 🙂

iPhone App: Cocktails

Es ist wieder mal Zeit für eine kleine aber feine App für mein iPhone. Es handelt sich diesmal um ein Cocktailkochbuch! Die App sammelt alle verschiedenen Cocktails, Longdrinks sowie auch diverse non alcoholic Drinks. Die Top 10 zeigt die beliebtesten Drinks an, über die neusten werden logischerweise die zuletzt Hinzugefüten Drinks gelistet. Die Gratis App verfügt über einen Index und eine Suchfunktion. Eine sehr umfangreiche Sammlung mit unterschiedlichsten Drinks und einer exakten Mixanleitung. Zu laden wie immer im App Store.

Die App bei Cocktails