iPhone App: iMaid

Letztes Wochenende bin ich per Zufall auf die Applikation iMaid gestossen! Bei dieser absolut sinnlosen Spassapplikation wird zuerst das Display des iPhones verdreckt, ehe es von einer Dame wieder gereinigt wird. Überhaupt nichts spezielles an der Applikation, nicht mal die Kleider der iMaid werden weniger! Schade das die Applikation auch noch Geld kostet! Wer das Ding dennoch ausprobieren will, für CHF 1.10 gibts die Applikation im Appstore.

Zur App in iMaid

iPhone App: XtraSMS

Mit der Applikation XtraSMS können direkt vom iPhone aus gratis SMS über die Xtra Platform von Swisscom versendet werden. Die Applikation hat diverse Vorteile, zum einen kann sie auf die Kontakte auf dem iPhone zugreiffen und zum anderen können SMS im Querformat geschrieben werden. Zudem werden Entwürfe gespeichert und gesendete Nachrichten im Postausgang gespeichert. Die Applikation gibts für CHF 2.20 im App Store.

Die App bei XtraSMS

iTunes 7.7 Released

Apple hat zum Start des iPhone 3G auch seine Entertainment Suite iTunes auf die Version 7.7 aktualisiert. Diese wird wie gehabt per Auto Update Funktion sowie als Download für PC’s und Mac’s zur Verfügung gestellt. Die neue Version beinhaltet den AppStore, wo es bereits vor dem Release des iPhone 3G über 500 Applikationen zum Download gibt. Einige sind komplett kostenlos, andere wiederum sind kostenpflichtig.
Bei der Installation kommt es anscheinend zum Teil zu Komplikationen, wie aus dem News Beitrag bei den Jungs von Winfuture zu erfahren ist. Das Update auf meinem MacBook verlief jedoch problemlos.
Den Download für die unterschiedlichen Platformen gibts hier.
In diesen Minuten Beginnt der Verkauf des iPhones in der Schweiz. Wie aus einzelnen Online Medien zu erfahren war, haben sich bereits Stunden vor dem Verkaufsstart einige hundert Leute vor der Zürcher Swisscom Filiale versammelt und warten nun auf den Verkaufsstart.
Mein Exemplar habe ich mir reserviert. Wartelistenposition 15. Ob diese Tiefe Position jedoch reicht um ein 16GB Exemplar in Weiss zu ergattern, steht zur Zeit noch in den Sternen, denn anscheindend soll es in der Schweiz allenfalls eine Handvoll iPhones in den Läden geben. Bleibt zu hoffen das ich eines bekomme. um 09:00 Uhr gehts los.

iPhone Ringtones unter Vista erstellen

Um eigene Ringtones im iPhone zu verwenden, muss man diese entweder direkt in iTunes kaufen oder man verwendet ein Programm. Unter Mac OS X zum Beispiel iToner, unter Windows kann man zum Beispiel den iPhoneRingToneMaker verwenden.
Continue reading iPhone Ringtones unter Vista erstellen