iPhone App: Palringo

Das iPhone bietet diverse Features die das leben einfacher machen und es ermöglichen immer und überall an Informationen zu gelangen. Was dem Gerät fehlte und was je nach Situation eventuell recht sinnvoll sein dürfte, wäre ein Instant Messenger. Am bessten einen der die gängigen Clients unterstützt (MSN, Jabber und ICQ). Im App Store gab es bis anhin nur einen AIM Client, welcher bei mir nur mit AIM selber funktionierte obwohl in der Produktbeschreibung stand, das die Software auch mit Jabber auskommt.
Heute bin ich mehr durch Zufall auf eine Applikation gestossen, welche eine grosse Zahl an Messengern unterstützt. Der Multimessenger Palringo. Er erlaubt es MSN, Yahoo Messenger, AIM, Gadu-Gadu, ICQ, Jabber, GTalk un iChat in einer Applikation und gleichzeitig zu betreiben. Die Applikation ist gratis verfügbar und kann über den App Store bezogen werden.
Zum betreiben des Multimessengers muss man sich bei Palringo registrieren. Anschliessend kann man beliebig viele Accounts hinzufügen und mit allen Kontakten über das iPhone kommunizieren. Egal ob diese an einem Webmessenger, Mac oder PC oder auch an einem iPhone sitzen.
Geiles Programm das auf jeden Fall ein Blick wert ist.

Palringo Instant Messenger
Palringo Instant Messenger

App in iTunes: Palringo Instant Messenger

iPhone App: Budget

Am Wochenende habe ich mir eine kleine Applikation fürs iPhone gekauft. Die Applikation Budget kostet CHF 2.20 und bietet eine kleine Buchhaltung an. Auf dem iPhone kann ich nun all meine Ausgaben erfassen und so überprüfen wie es so um meine Finanzen steht. Mit Budget lassen sich unterschiedliche Positionen definieren. So kann zum Beispiel ein Einkommen definiert werden. und die Ausgaben für Essen, Ausgang Auto oder Versicherung. Die App rechnet anschliessend zusammen und zeigt den aktuellen verbrauchsstand an. So kann man jederzeit sehen wie viel Geld man noch ausgeben kann.
Ganz nütliche Applikation zur Überwachung der Finanzen.

Budget App Screenshot from App Store
Budget App Screenshot from App Store

App Store Link: Budget

iTunes 7.7 Released

Apple hat zum Start des iPhone 3G auch seine Entertainment Suite iTunes auf die Version 7.7 aktualisiert. Diese wird wie gehabt per Auto Update Funktion sowie als Download für PC’s und Mac’s zur Verfügung gestellt. Die neue Version beinhaltet den AppStore, wo es bereits vor dem Release des iPhone 3G über 500 Applikationen zum Download gibt. Einige sind komplett kostenlos, andere wiederum sind kostenpflichtig.
Bei der Installation kommt es anscheinend zum Teil zu Komplikationen, wie aus dem News Beitrag bei den Jungs von Winfuture zu erfahren ist. Das Update auf meinem MacBook verlief jedoch problemlos.
Den Download für die unterschiedlichen Platformen gibts hier.
In diesen Minuten Beginnt der Verkauf des iPhones in der Schweiz. Wie aus einzelnen Online Medien zu erfahren war, haben sich bereits Stunden vor dem Verkaufsstart einige hundert Leute vor der Zürcher Swisscom Filiale versammelt und warten nun auf den Verkaufsstart.
Mein Exemplar habe ich mir reserviert. Wartelistenposition 15. Ob diese Tiefe Position jedoch reicht um ein 16GB Exemplar in Weiss zu ergattern, steht zur Zeit noch in den Sternen, denn anscheindend soll es in der Schweiz allenfalls eine Handvoll iPhones in den Läden geben. Bleibt zu hoffen das ich eines bekomme. um 09:00 Uhr gehts los.